Vom Auszug

Ziehe von zu Hause aus, um Dich zu befreien. Der äußere Auszug erleichtert Dir die innere Befreiung. Du wirst erwachsen, indem Du weit genug entfernt von Deinen Eltern Dein eigenes Heim und Deine Familie gründest. Trenne Dich von Deiner Heimat äußerlich und innerlich, damit Du zu Dir selber findest. Die Aussöhnung mit Deinen verinnerlichten und äußeren Eltern mag von der Ferne her stattfinden. Hüte Dich vor einer Bequemlichkeit im elterlichen Hause. Es sind allein die Schuldgefühle, die Dich festhalten. Werde Dir Deiner Schuldgefühle bewußt! Befreie Dich von ihnen, damit Du die Kraft findest auszuziehen.

Wenn Du Dich entfernt hast, kannst Du Dich wieder nähern.

 

 

Der Artikel ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Autors unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.

Zurück zur Startseite