Glück, Schicksal und Zwang

Du kannst Deinem Schicksal entrinnen. Fördere Deine Einsicht und nutze Deinen Willen. Bewege Dich zu Deinem Glück. Schaue hierbei in Deine Träume, denn sie zeigen Dir die Wege, die Du gehen kannst. Einsicht in Deine Träume ist der erste Schritt zur Änderung.
Neigst Du zur Untreue, zwinge Dich hier und heute, treu zu sein. Reißt Du Dir die Haare aus, schließe mit Deinem inneren oder wirklichen Therapeuten einen Vertrag, daß ab dem 1.11.2009 für immer mit Haareausreißen Schluß ist. Höre auf zu rauchen, zu trinken, zu stehlen, mit Drogen und Fehlverhalten jeglicher Art. Schrittweise, aber Du schaffst es! Du merkst, das geht.

 

 

Der Artikel ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Autors unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.

Zurück zur Startseite