Feste Strukturen

Vorwiegend Männer scheitern in den Familien und Schulen, die Verständnis, Liebe und Harmonie bieten, anstatt Autorität einzusetzen. Auch hier gilt: Menschen, Männer mehr als Frauen benötigen feste Strukturen, damit sie vorwärtskommen.

Der Vorteil des Satzes: "Zucht, Ordnung, Disziplin, Gehorsam, Opferwilligkeit" liegt darin, daß Du weißt, was zu tun ist. Du tust es, denn alle tun es. Heiraten tust Du, weil es sich gehört. Heiraten ist wichtig. Du tust es nicht, weil Du innerlich gereift bist, sondern, weil es vorgeschrieben ist. Was ist besser? Heiraten, weil es alle tun oder heiraten, weil Du innerlich endlich soweit gediehen bist? Dann müßten Viele erst 90 Jahre und älter werden. Feste Strukturen müssen sein, weil nicht alle Menschen in der Lage sind, vor allem Kinder nicht, sich selber dem Reifungsprozeß zu stellen. Dann würden viele erst mit 50 Jahren oder gar nicht Mutter oder Vater werden. Also beherzige die festen Strukturen, wie sie in der Bibel beschrieben sind.

Dennoch: auch innere Reifung ist wichtig: Stelle Dich Deinen Träumen und der steten Einsicht.

 

Der Artikel ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Autors unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.

Zurück zur Startseite