Ex-Freundin und Mutter

Du magst es nicht glauben, aber hinter der Ex-Freundin im Traum oder in der Realität steckt sie, die Mutter. Die Ex-Freundin ist von jeder Gefühlsqualität her die Mutter. Es ist oft schwer, sich von der Ex-Freundin zu verabschieden. Nimm Abschied von der Ex-Freundin und Du verabschiedest Dich ein Stück aus der Symbiose mit der Mutter. Löse Dich aus dem engen Verhältnis, das die Mutter mit Dir eingegangen ist. Das Liebesverhältnis zur Freundin, das Du begonnen hast und jetzt beendet hast, ist ein Versuch von Dir gewesen, sich aus der Symbiose mit der Mutter zu lösen. Gebe der Beziehung mit Deiner ehemaligen Freundin trotz allen Kummers auch einen positiven Sinn: "Ich löse mich von der Mutter, indem ich mich von dieser Freundin trenne." Diese Trennung erfolgt vor allem dadurch, daß Du Dich jetzt erneut auf eine Freundin einläßt. Dasselbe gilt für die Frau und den Vater.

 

Der Artikel ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Autors unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.

Zurück zur Startseite