Bist Du schuldig?

Ja und Nein. Ja, Du machst schuldig, wenn Du trotz besseren Wissens nicht bereit bist, Verantwortung für Dein Schicksal zu übernehmen. Unschuldig bist Du, wenn Du in Deiner Unbewußtheit für Dein bisheriges Schicksal und vor allem für Deine Kindheit nicht verantwortlich bist. Beginne, Dein Schicksal zu ändern, löse Dich aus Deinen Gefängnissen, den Fängen und Flüchen Deiner Eltern, Deiner Verführer, aller Menschen, die Dir Gewalt oder Leid angetan haben.

Du nimmst deswegen keine Hilfe an und willst Dein Schicksal nicht ändern, weil Dein Vater, Deine Mutter über Dir herrschen und es nicht zulassen, daß Du Dich änderst. Du gibst Deinem Therapeuten, Deinem Arzt zuwenig Macht. Gib Deinem Seelenarzt mehr Macht als Deinen Eltern. Auch Deinem Heiler in Dir.

 

 

Der Artikel ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Autors unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.

Zurück zur Startseite