Auf der Bühne des Lebens

Ich habe zwei große Bühnen in mir, das Innere, mein Unbewußtes auf der einen Seite. Auf der anderen Seite liegt mein Bewußtsein, das durch meine Umwelt beeinflußt wird. Ich betrete beide Bühnen täglich und führe das Erlebte Tag für Tag einem Höheren entgegen. Die Träume helfen mir dabei, zu mir selber zu finden. Nichts ist interessanter, als mein Inneres und die äußere Umwelt miteinander zu vergleichen, zu verstehen und wenn möglich zu fördern.

 

 

Der Artikel ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Autors unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.

Zurück zur Startseite