Anders oder krank?

Wo fängt Krankheit an? Ein Mancher verdrängt gänzlich. Obwohl er einsam ist und innerlich erkaltet, glaubt er, ihm gehe es gut. Erst im höheren Alter bricht sein starres System zusammen, depressive Stimmungen brechen in ihm auf, Ängste fangen an, über ihn zu herrschen. Hätte er sich doch frühzeitig geöffnet, als einsichtsfähig und wandlungsfähig erwiesen.

 

Der Artikel ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Autors unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.

Zurück zur Startseite